• Schnellsuche freie Zimmer

Kunst & Kultur Seebad Ückeritz und Umland

Ückeritz gehört zu den sogenannten Bernsteinbädern auf Usedom. Das zwischen Koserow und Heringsdorf gelegene Seebad gilt abseits dem Glamour der Kaiserbäder als authentischer und natürlicher Badeort in der Tradition des einstigen Fischer- und Bauerndorfes und ist auch als Künstlerort bekannt. So findet beispielsweise jeweils im Oktober im "Haus des Gastes" eine Ausstellung mit Arbeiten von Ückeritzer Künstlern und deren Weggefährten statt.

Darüber hinaus finden in Ückeritz auch traditionelle Feste wie der Osterspaziergang mit Osterfeuer am Strand, das Ostereiersuchen mit anschließendem Osterbaum schmücken und ein Oster-Frühschoppen im "Haus des Gastes" statt.

Außerdem sehr beliebt sind das Hafenfest mit einem vielfältigen Marktangebot und einer Neptuntaufe, das Ückeritzer Kartoffelfest mit einem bunten Allerlei rund um die Knolle sowie das jährlich am 4. Adventssamstag im "Haus des Gastes" stattfindende Weihnachtskonzert mit dem Anklamer Knabenchor.

Und natürlich ist Ückeritz auch idealer Ausgangspunkt für kulturelle Ausflüge auf der Insel. Die Palette reicht von Besuchen des Theater "Die Blechbüchse" in Zinnowitz über die Vineta-Festspiele bis hin zum Besuch von Museen, Galerien wie im Usedomer Kunsthaus und Vernaissagen. Sehr beliebt ist auch die Veranstaltungsreihe "Klassik am Meer" in der evangelischen Kirche von Koserow.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Ückeritz? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.